Freigeist (extrem)

Persönlichkeit beginnt dort, wo der Vergleich aufhört!

Statistik

  • 3892 Tage online
  • 325069 Hits
  • 225 Stories
  • 3338 Kommentare

Letzte stories

ja er war hartnäckig

und ja ich gab ihm 5€ und komplimen... extrem,2017.02.07, 10:22

Liebe Extrem!

Hab grad Deine Antwort auf, ich glaub es... indian,2017.02.01, 18:08

@extrem

tja, ja, das ist die frage - was hä... marieblue,2017.02.01, 16:53

ja ja meine liebe Millice...

du liegst wohl richtig mit deinem Gef&uu... extrem,2017.01.31, 00:13

Liebe Extrem

Ich hätte wohl ä;hnlich gehande... millicent,2017.01.30, 14:06

@Extrem,

ah, jetzt hab ich doch glatt die Fortset... indian,2017.01.29, 18:01

Liebe Extrem!

Genau, Du sagst es - ist ein Gscher mit... indian,2017.01.29, 17:58

Liebe Freigeist

bitte melde Dich bei mir - cb@bertolini... superfee,2017.01.29, 14:12

Kalender

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    passionflo... (Aktualisiert: 24.5., 13:26 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.5., 12:35 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 23.5., 12:32 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 23.5., 11:32 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 22.5., 12:34 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 22.5., 12:26 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 22.5., 12:24 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 22.5., 12:21 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 21.5., 18:34 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 20.5., 20:36 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 19.5., 22:51 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 15.5., 21:18 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.5., 09:32 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 11.5., 21:02 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:34 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:15 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 19.4., 20:52 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 19.4., 20:44 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 18.4., 11:15 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 16.3., 22:18 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
    muttertage (Aktualisiert: 1.2., 12:31 Uhr)
    palmen (Aktualisiert: 29.1., 08:12 Uhr)
    apple:-) (Aktualisiert: 26.1., 10:16 Uhr)
    bibi (Aktualisiert: 24.1., 21:31 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.1., 19:29 Uhr)
    Jette (Aktualisiert: 19.1., 11:42 Uhr)
    Sadee (Aktualisiert: 14.1., 19:03 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 7.1., 21:07 Uhr)
    paintinggi... (Aktualisiert: 7.1., 18:14 Uhr)
Sonntag, 17.04.2011, 01:25

Vorweg mal die Begriffserklärung:

"Ein Flashmob ist eine Situation, in der Menschen wie zufällig aufeinandertreffen, etwas Ungewöhnliches tun und anschließend so plötzlich, wie sie gekommen sind auch wieder verschwinden"

…nur ganz so zufällig ist das zumeist nicht, wie die nachfolgende geschichte zeigen soll…

wie ja bereits hinlänglich bekannt ist, is meine tochter, die beste tochter aller töchter ein riesengroßer fan der amerikanischen band 30seconds to mars...

einige konzerte wurden bereits besucht, die fanshirts häufen sich im kleiderschrank und die wände sind mittlerweile auch zugepflastert mit postern von den feschen bandmitgliedern

vor einigen monaten überraschte mich mein kind mit der idee einen flashmob zu ehren dieser band zu organisieren..

"wie jetzt, was jetzt" war meine erste frage…

„Mama, am 09.April ist weltweit ein flashmob, in 47 verschiedenen städten, 20 verschiedenen ländern mit der musik von 30seconds to mars mit einheitlicher choreo geplant und ich möchte dieses event für österreich organisieren“ antwortete mir mein kind entschlossen

wow, ja das war mein kind…löwin mit aszendent löwe…mit ihren 14 jahren voll entschlossen die zügel in die hand zu nehmen…

ich hielt sie nicht davon ab…

teilnehmer wurden über diverse fancommunities angeschrieben, die choreografie wurde von der deutschen fangemeinde angefordert und auch ein tanzstudio wurde gefunden wo man trainieren konnte; zwischendurch wurde natürlich nicht darauf vergessen die „mitmacher“ bei laune zu halten, es wurde gechattet, meinungen ausgetauscht, neue flashmobber sogar in der ubahn oder auf der mariahilferstraße angeworben und andere meldeten sich von selbst…
als ort der aufführung wurde der stephansplatz bestimmt…

der tag des auftritts rückte immer näher, die mädels und auch jungs wurden zusehends nervöser…die passende bekleidung musste organisiert werden, sie war von der fancommunity vorgegeben (siehe bild), mein töchterchen schrieb ganz professionell an sämtliche musiksender und zeitungen presseaussendungen (was mich persönlich anfangs sehr amüsierte) aber auch stolz machte, als diese sogar antworteten...

mein junges fräulein hatte schon bevor ich wusste welche stelle für „zufälliges aufeinandertreffen von mehreren menschen an einem öffentlichen ort“ zuständig ist, herausgefunden, dass die MA36 auskunft geben kann…und ein flashmob scheint einer der wenigen dinge zu sein, die den amtschimmel nicht interessieren und somit in wien nichts kosten;-)

dann wars soweit…

um 13 Uhr pünktlich wollte man am stephansplatz den sound blaster auf laut schalten um sich dann 7 min lang nur auf die seit monaten vorbereitete choreografie zu den klängen von VOX POPULI von 30 seconds to mars zu konzentrieren…
mein mädel war natürlich in der ersten reihe…ich saß auf der fensterbank von einem der büros am graben und filmte stolz mit…

die menschen blieben stehen, fotografierten, filmten, staunten, zeigten sich begeistert, verwundert, überrascht…

nach 7 minuten löste sich die gruppe der mitwirkenden genauso schnell wieder in alle richtungen auf, wie sie sich versammelt haben…

die menschen gingen weiter und es war wieder alles wie zuvor…

ich bin so stolz auf mein kind, dass sie als eine der jüngsten teilnehmerInnen den mut hatte, die organisation in die wege zu leiten und auch maßgeblich daran beteiligt war, dass es zur erfolgreichen umsetzung kam….

(ich hab zwar gefilmt, aber es bis dato nicht geschafft das video von meiner sonyhandycam auf den comp. zu bringen:-(schande über mich, aber mein comp. erkennt den flashplayer nicht im zusammenhang mit der cam)

*Bildquelle:Vanessa S.*