Freigeist (extrem)

Persönlichkeit beginnt dort, wo der Vergleich aufhört!

Statistik

  • 4100 Tage online
  • 332693 Hits
  • 225 Stories
  • 3338 Kommentare

Letzte stories

ja er war hartnäckig

und ja ich gab ihm 5€ und komplimen... extrem,2017.02.07, 10:22

Liebe Extrem!

Hab grad Deine Antwort auf, ich glaub es... indian,2017.02.01, 18:08

@extrem

tja, ja, das ist die frage - was hä... marieblue,2017.02.01, 16:53

ja ja meine liebe Millice...

du liegst wohl richtig mit deinem Gef&uu... extrem,2017.01.31, 00:13

Liebe Extrem

Ich hätte wohl ä;hnlich gehande... millicent,2017.01.30, 14:06

@Extrem,

ah, jetzt hab ich doch glatt die Fortset... indian,2017.01.29, 18:01

Liebe Extrem!

Genau, Du sagst es - ist ein Gscher mit... indian,2017.01.29, 17:58

Liebe Freigeist

bitte melde Dich bei mir - cb@bertolini... superfee,2017.01.29, 14:12

Kalender

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventkale... (Aktualisiert: 17.12., 23:12 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 17.12., 22:29 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 17.12., 19:16 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 17.12., 19:13 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.12., 19:04 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.12., 19:02 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Montag, 08.10.2007, 01:02

eigentlich ist heute ja schon der siebente...aber es ging sich nicht früher aus mit dem schreiben...

also es war der sechste oktober anfang der neunziger jahre, ich liebte und lebte zu dieser zeit in italien, genau genommen am comer see gleich ums eck wo heute george clooney residiert...wer ich doch da geblieben!!!!!

nein, eh schon zu spät...aber deshalb schreib ich diese geschichte auch nicht...

ich habe eine liebe freundin, die hatte zu dieser zeit ein restaurant in der nähe von turin und ihr freund hatte am 6.oktober geburtstag....

bereits wochen vorher hat sie mich eingeladen am 6. oktober nach turin zu kommen um gemeinsam mit vielen auch mir bekannten freunden den geburtstg ihres freunden zu feiern...

aber an besagten 6. oktober regnete es...es regnete in como, es regnete in mailand laut wetterbericht regnete es auch in turin und ich glaube auch im rest von italien...

das war für mich nicht weiter schlimm, NUR- am nachmittag rief mich meine freundin an und sagte, sie sei nicht böse, wenn ich nicht komme...

auf meine frage warum sie der meinung sei, dass ich diesem fest nicht beiwohnen will, meinte sie nur, SORRY ABER ES REGNET!!!!

ich verstand die dramatik in ihrer stimme überhaupt nicht und entgegnete nur: schön das es regnet und jetzt?

aber in oberitalien bedeutet regen nicht einfach regen, widersetzte mir meine freundin, wenn es hier regnet dann sind die folgen meist schwer wiegender als anderswo...

aha, interessant, das möchte ich mir anschauen, waren meine letzten worte bevor mir meine freundin viel glück für die fahrt wünschte und auflegte...

ich fuhr am späteren nachmittag los richtung turin und es regnete, ich war amüsiert über die bedenken meiner freundin und fuhr froh und munter über die dreispurige autobahn...

mittlerweile war es dunkel geworden und ich näherte mich turin, im schein der autos sah ich neben der "autostrada" riesige seen, seen die ich dort vorher noch nie gesehen hatte...irgendwie komisch und unheimlich...

als ich mich der ausfahrt, wo ich normalerweise immer von der autobahn abfuhr näherte, stellte ich überrascht fest, dass sie gesperrt war:-( na gut dachte ich und fuhr weiter zur nächsten...

ich hatte glück, sie war frei, ich fuhr eine anhöhe hoch und als ich oben war, sah ich mich einer situation gegenüber die ich mir in ihrer dramatik in meinen kühnsten träumen nicht gewagt hätte vor zustellen..

vor mir einige autos bzw. waren ohnehin nur die rücklichter erkennbar und ein riesiger see...

seitz wann beginnt das meer gleich hinter turin, war mein erster gedanke!?!?!?

und jetzt kommts!!!!

ich sah von der anhöhe aus wie die autos alle in den see hinein fuhren und dort verschwanden...nur ein leichter schein der rückleuchten war zu sehen...

die autos vor mir waren alle weg, abgetaucht, hinter mir hupten bereits autos, was blieb mir anderes übrig als den anderen zu folgen und ganz langsam in der unendlichkeit des wassers abzutauchen...ich versuchte mich daran zu erinnern was ich vor langer langer zeit irgendwo am land irgendwann einmal in einer fahrschule gelernt hatte...

niedriger gang, am gas bleiben, nur nicht kuppeln damit kein wasser angesaugt wird um dann vielleicht einen motorschaden zu haben...

ich lenkte mein fahrzeug durchs wasser, dass mir im wahrsten sinn des wortes bis zum hals stand und konzentrierte mich auf ein paar rücklichter ganz weit vorne die kurz vor dem auftauchen zu sein schienen...

plötzlich....

ein licht von rechts...

ich-- denkfehler, kupplung, bremse...und aus und vorbei wars...(hing das vielleicht damit zusammen, dass ich damals noch blond war? uih ist das bös*hihi*)

nichts ging mehr nur mein licht brannte noch und vor mir fuhr jemand von rechts vorbei...

zu dieser zeit gabs noch kein handy...ich war gefangen...ich wartete und wartete...es hatte mittlerweile aufgehört zu regnen ich wollte aber nicht aussteigen und mein auto innen total unter wasser setzen...

plötzlich sah ich die feuerwehr kommen, wahrscheinlich hat sie jemand für mich gerufen...na ja eine verzweifelte "blondine", österreicherin in einem cabrio, das war ja auffällig genug...

ich stieg bei meinem autodach raus und die feuerwehr, die wirklich speziell mir zu hilfe geeilt war, schleppte mich samt auto zur nächsten garage, leider waren da schon mindestens 20 andere autos vor mir da und es hiess warten...uih war ich sauer auf mich und meine abenteuerlust....

aber da gab es einen juniorchef der natürlich nebst meinen "blonden" langen haaren mein österreichisches kennzeichen bemerkte und sogleich begann sich um mich zu bemühen;-)

er befahl mir das auto zu starten, als hätte ich das nicht vorher schon ein paar mal in guter hoffnung probiert und no na nichts tat sich...er liess aber nicht locker...

ich startete, pumpte, startete erneut, pumpte wieder, startete noch einmal und noch einmal, gab immer wieder gas und plötzlich schoss eine wasserfontäne aus meinem auspuff raus und das auto fuhr wieder....

braver golf, gutes auto....

und den "italiano" hätte ich sowieso am liebsten an ort und stelle vor lauter freude "abgeschmust", ich hab's mir aber verkniffen und den weg richtung restaurant meiner freundin fortgesetzt

dort bin ich mit vierstündiger verspätung angekommen, ausgesehen hab ich wie eine gebadete maus, die hose war nass bis obenhin (es war eine graue steghose, ja das war zu dieser zeit modern:-)), das fest war in vollen gange alle waren happy, dass ich dann doch noch gekommen bin und ich musste immer wieder aufs neue mein erlebnis berichten bis ich dann am nächsten tag bei sonnenschein wieder nach como retour fuhr

danach hörte ich immer auf die ratschläge meiner freunde und bin auch nie wieder im regen hängen geblieben;
meine freundin hat sich schon längst vom damaligen geburtstagskind getrennt und das auto habe ich jahre später in wien an eine nette frau ganz rostfrei und vollkommen trocken gelegt verkauft...