Freigeist (extrem)

Persönlichkeit beginnt dort, wo der Vergleich aufhört!

Statistik

  • 3862 Tage online
  • 324396 Hits
  • 225 Stories
  • 3338 Kommentare

Letzte stories

ja er war hartnäckig

und ja ich gab ihm 5€ und komplimen... extrem,2017.02.07, 10:22

Liebe Extrem!

Hab grad Deine Antwort auf, ich glaub es... indian,2017.02.01, 18:08

@extrem

tja, ja, das ist die frage - was hä... marieblue,2017.02.01, 16:53

ja ja meine liebe Millice...

du liegst wohl richtig mit deinem Gef&uu... extrem,2017.01.31, 00:13

Liebe Extrem

Ich hätte wohl ä;hnlich gehande... millicent,2017.01.30, 14:06

@Extrem,

ah, jetzt hab ich doch glatt die Fortset... indian,2017.01.29, 18:01

Liebe Extrem!

Genau, Du sagst es - ist ein Gscher mit... indian,2017.01.29, 17:58

Liebe Freigeist

bitte melde Dich bei mir - cb@bertolini... superfee,2017.01.29, 14:12

Kalender

April 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    transakt (Aktualisiert: 23.4., 15:27 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 19.4., 22:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 19.4., 20:52 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 19.4., 20:44 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 19.4., 20:37 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 18.4., 20:44 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 18.4., 11:15 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 17.4., 23:04 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 17.4., 18:41 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 8.4., 10:28 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 4.4., 07:31 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 4.4., 07:30 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 26.3., 22:04 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 23.3., 16:42 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.3., 16:23 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 16.3., 22:18 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 16.3., 19:19 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 6.3., 18:46 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 4.3., 01:04 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
    muttertage (Aktualisiert: 1.2., 12:31 Uhr)
    palmen (Aktualisiert: 29.1., 08:12 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 29.1., 00:11 Uhr)
    apple:-) (Aktualisiert: 26.1., 10:16 Uhr)
    bibi (Aktualisiert: 24.1., 21:31 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.1., 19:29 Uhr)
    Jette (Aktualisiert: 19.1., 11:42 Uhr)
    Sadee (Aktualisiert: 14.1., 19:03 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 14.1., 15:09 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 7.1., 21:19 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 7.1., 21:07 Uhr)
    paintinggi... (Aktualisiert: 7.1., 18:14 Uhr)
    Herr Elfe (Aktualisiert: 3.1., 19:11 Uhr)
    norden73 (Aktualisiert: 3.1., 19:06 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 26.12., 21:32 Uhr)
    claudia69 (Aktualisiert: 24.12., 12:54 Uhr)
    Der Keksbl... (Aktualisiert: 22.12., 19:27 Uhr)
    welle (Aktualisiert: 22.12., 14:32 Uhr)
Dienstag, 31.01.2012, 00:15

ich lese hier immer wieder von burnout und depressionen aber nie etwas über boreout…wann bekennt sich mal jemand zum boreout???
das problem des boreout ist ein ebenso verbreitetes leiden und nicht minder schlimm für die betroffenen

ich persönlich kenne einige menschen die zwar von sich glauben das sie vom burnout in die depression gekippt sind, dabei weisen alle anzeichen darauf hin, dass sie mitten in einem boreout sind

schlimm ist beides…schlecht fühlt sich sowohl die/der eine als auch die/der andere betroffene…die/der eine durch überforderung, die/der andere durch unterforderung…hilfe und veränderung brauchen wohl beide…

in unserer leistungsorientierten gesellschaft klingt es natürlich allemal besser an einem gestressten burnout als am gelangweilten schwester-syndrom boreout erkrankt zu sein oder drunter zu leiden…

permanente unterforderung, abwesenheit von anerkennung weil zuwenig leistung, sich immer wertloser zu fühlen, dass aber immer wieder durch irgendwelche pseudowichtigen aber komplett unbefriedigenden aktionen zu vertuschen suchen, ja das kann auf dauer mühsam und sehr anstrengend sein/werden …sehr mühsam….

in vielen ämtern und so manchem büro sind stellen besetzt, die dort gar nicht besetzt sein müssten…ja, kein mensch wird auf dauer als nur „aktenbewacher“ glücklich…
doch viele harren in ihren faden jobs aus, biegen die zeit runter und werden dabei von tag zu tag unglücklicher bis die depression die letzte rettung aus der misere ist…sie würden gern mehr tun, aber auf grund wovon auch immer, gibt es für sie nicht mehr zu tun und ein jobwechsel wird zumeist gescheut…

aber nicht nur im berufsleben stosst man auf das erwähnte syndrom…nein, auch hausfrauen können sich unterfordert und gelangweilt fühlen und die tristesse wird immer größer…es gab bereits vor einigen jahrzehnten den begriff des „hausfrauen-syndroms“ , dass sehr gut auf den modernen begriff des boreoutsyndrom zutrifft…

und ich weiss wovon ich spreche…

als ich anfang der neunziger jahre mich von mann und arbeit trennte und an den comersee zog um dort an der seite eines schwerreichen alta moda seidentextilfabrikanten „la dolce vita“ zu leben dauerte es nicht lange und mich holte der frust ein…

nach abklingen der ersten großen verliebtheit und einkehr des alltags begann ich die berufliche herausforderung zu vermissen… dem konnte zwar abhilfe geschaffen werden, indem ich mich in die seidenstofffabrik meines lovers setzte und stoffmuster entwarf, aber es befriedigte mich nicht…es war keine aufgabe für mich, weil ich konnte, wenn ich wollte muster entwerfen, ich musste aber nicht…ich bekam auch nicht großartig was bezahlt dafür…ich war wie ein vogel im wind…es geschah was ich sagte, wenn ich etwas nicht tat, was man von mir erwartete war es auch egal…es war nicht hü und nicht hott, ich war unzufrieden, konnte nicht mehr schlafen, war gereizt, hatte keine lust zu nichts mehr und meine laune wurde zu aller unglück immer schlechter...

... bis zu dem tag, als ich mich ins auto setzte, in die schweiz fuhr, alte bekannte abklapperte und mich um "richtige" arbeit bewarb…ich handelte mir die gewünschten konditionen aus, ja und ich hatte wieder ein ZIEL…vier tage durch zu arbeiten und dann drei tage am schönen comersee nur für meinen freund da zu sein…

das das mit einem eifersüchtigen südländer nicht lange gut ging, ist eine andere geschichte aber was ich damit sagen will, auch unterforderung kann krank machen, denn der mensch braucht ZIELE, VISIONEN, HERAUSFORDERUNGEN, AUFGABEN, und natürlich BESTÄTIGUNG

Bildquelle: hundeschule-mittelschwaben.de


Freitag, 12.03.2010, 22:42

Das Zitat des Tages vom Nobelpreisträger für Medizin:
(Drauzio Varella, brasilianischer Onkologe)

"In der heutigen Welt wird fünfmal mehr in Medikamente für die männliche Potenz und Silikon für Frauen investiert als für die Heilung von Alzheimer-Krankheiten.

Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte Frauen mit großen Titten und alte Männer mit hartem Penis, aber keiner von denen kann sich daran erinnern wozu das gut ist."